Ministerpräsident Weil spricht mit SAT.1 REGIONAL über das Twesten-Debakel

Thema am 11.08.2017
Array

Vor einer Woche ist in Hannover die politische Bombe geplatzt, als die Grünen-Abgeordnete Elke Twesten ihren Wechsel zur CDU verkündete. Damit hat die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen ihre Ein-Stimmen-Mehrheit im Parlament verloren. Die Auflösung des Landtags ist so gut wie beschlossen, am 15. Oktober wird neu gewählt. Und dann gibt es da noch die Vorwürfe, Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) habe eine Regierungserklärung von VW schönen lassen.

Wir haben mit Ministerpräsident Stephan Weil über die wohl schwierigste Woche seiner politischen Laufbahn gesprochen.

Weitere Videos

© Sat.1 Norddeutschland GmbH