Touristenattraktion: Der schiefste Turm der Welt in Suurhusen

Thema am 11.05.2017
Array

Das kleine Örtchen Suurhusen hat gerade einmal rund 1.200 Einwohner und ist doch eine absolute Touristenattraktion in Ostfriesland, denn dort steht der schiefste Turm der Welt. Kein Turm ist schiefer, auch die berühmte Konkurrenz aus Pisa nicht. Seit 2007 ist dieser Titel sogar offiziell durch das Guiness-Buch der Rekorde beglaubigt. Zehntausende kommen inzwischen jedes Jahr in den 1.200-Seelen-Ort, um das Bauwerk zu sehen. Heiratswillige aus ganz Deutschland fragen an, ob sie sich in der kleinen Kirche das Ja-Wort geben dürfen, doch das ausschließlich den Einwohnern Suurhusens vorbehalten. Inzwischen ist der Turm übrigens abgestützt und gesichert.

SAT.1 REGIONAL - Fernsehen aus Leidenschaft
© Sat.1 Norddeutschland GmbH