Schunkeln, singen, trinken: So wird in Bremen Karneval gefeiert

Thema am 28.02.2017
Array

Bremen ist nicht gerade als Faschingshochburg bekannt. Doch auch dort gibt es einige Menschen, die den Karnevalsmuffeln erfolgreich Widerstand leisten. Der Karnevalsverein Rot-Weiß Bremen von 1964 weiß wie man feiert. In einer Szenekneipe in der Bremer Altstadt haben sich zahlreiche Mitglieder eingefunden und ihre Karnevalstauglichkeit unter Beweis gestellt. Büttenreden gab es dort zwar nicht, aber geschunkelt, gesungen und getrunken wurde trotzdem. Um ein Uhr nachts war dann Schluss. Denn drei Tage „Helau“ und „Alaaf“ ohne Pause gibt es wohl doch nur im Rheinland.

SAT.1 REGIONAL - Fernsehen aus Leidenschaft
© Sat.1 Norddeutschland GmbH