Nashorn-Nachwuchs im Serengeti-Park Hodenhagen

Thema am 17.03.2017
Array

Drei kleine Breitmaulnashörner sind im Serengeti-Park Hodenhagen innerhalb der vergangenen sechs Monate zur Welt gekommen. Erst am dritten März erblickte der jüngste Nashornbulle, der noch keinen Namen trägt, das Licht der Welt. Eineinhalb Jahre war Mutter Kianga schwanger mit ihm. Akono ist mit sechs Monaten der älteste der drei kleinen Dickhäuter, gefolgt von Moana mit knapp drei Monaten. Breitmaulnashörner stehen zwar unter Artenschutz, doch auch in Tierparks sind sie nicht immer sicher. So erschossen Unbekannte Anfang März ein Nashorn in einem französischem Zoo. Anschließend wurde das Horn abgesägt. Damit so etwas in Hodenhagen nicht passiert, werden die Tiere scharf bewacht. Nächsten Monat geht es für zwei der drei Nashörner auf Stippvisite ins Außengehege. Dort soll dann nicht mehr nur im Heu gekuschelt, sondern mit Papa Martin die Welt erkundet werden. 

SAT.1 REGIONAL - Fernsehen aus Leidenschaft
© Sat.1 Norddeutschland GmbH