Müllproblem durch Coffee to go: Grüne verteilen Mehrweg-Kaffeebecher in Bremen

Thema am 10.08.2017
Array

2,8 Milliarden Kaffee-Einweg-Becher verbrauchen die Deutschen pro Jahr. Der Trend zu Coffee to go ist ungebrochen – das bedeutet aber gleichzeitig auch, dass es wegen der Pappbecher ein riesiges Müllproblem gibt. Auch in Bremen. Die Grünen in der Bremischen Bürgerschaft wollen das nicht mehr länger hinnehmen. Sie haben am Donnerstag auf dem Marktplatz Kaffeebecher verschenkt, die man immer wieder benutzen kann und gleichzeitig über das Problem mit den Einwegbechern informiert.

SAT.1 REGIONAL - Fernsehen aus Leidenschaft
© Sat.1 Norddeutschland GmbH