Hademstorfer veröffentlicht Buch über Marlene Dietrich und ihre verleugnete Schwester

Thema am 14.11.2017
Array

Während Marlene Dietrich Hollywood eroberte, betrieb ihre Schwester Elisabeth ein Truppenkino in Bergen-Belsen – ganz in der Nähe des Konzentrationslagers. Zeit ihres Lebens hat die Filmdiva ihre Schwester verleugnet. Heinrich Thies aus Hademstorf im Landkreis Heidekreis hat nun ein Buch über die beiden ungleichen Schwestern geschrieben. Der Autor war knapp ein Jahr lang auf Spurensuche und hat Dokumente und Briefe gelesen, die sich die zwei geschrieben haben. Selbst das alte Truppenkino hat er in Bergen-Belsen besucht.

SAT.1 REGIONAL - Fernsehen aus Leidenschaft
© Sat.1 Norddeutschland GmbH