Bunt und kreativ: Premieren-Highlights vom „Kleinen Fest“ in Hannover

Thema am 13.07.2017
Array

Seit Mittwochabend heißt es beim „Kleinen Fest im Großen Garten“ wieder Manege frei für ein wahres Spektakel der Kleinkunst. Alljährlich verwandeln sich die Wiesen rund um das Herrenhäuser Schloss in Hannover beim Kleinen Fest im Großen Garten in eine Landschaft voller Wunder. Bevor es los ging regnete es jedoch erst einmal kräftig. Das Kleine Fest ist auch in diesem Jahr wieder hochkarätig besetzt. Ob Zauberer oder wilde Tangotänzer aus Frankreich: Das Fest hat für jeden etwas zu bieten. Der heimliche Star des Abends waren jedoch die Zuschauer, die sich immer wieder auch selbst auf die Bühne wagten. Das anschließende Feuerwerk mit dem die Premiere des Kleinen Fest im Großen Garten ihr würdiges Ende fand, war ebenfalls wundervoll anzusehen.

SAT.1 REGIONAL - Fernsehen aus Leidenschaft
© Sat.1 Norddeutschland GmbH