Bundesweite Razzien: Polizei stürmt Häuser von G20-Gegnern in Göttingen

Thema am 05.12.2017
Array

Fünf Monate nach den schweren G20-Krawallen in Hamburg wurden am Dienstagmorgen 25 zeitgleiche, bundesweite Razzien durchgeführt. Fünf davon in Niedersachsen. Insgesamt 583 Polizeibeamte waren im Einsatz, darunter 50 der federführenden Hamburger Soko „Schwarzer Block“. Die Beamten wollten Beweise sichern, die eine besondere Schwere des Landfriedensbruch belegen.

SAT.1 REGIONAL - Fernsehen aus Leidenschaft
© Sat.1 Norddeutschland GmbH